K
P

 Mobiler Landeplatz

Unser neuentwickelter Landeplatz ist für Piloten interessant, die auch einmal mit Fahrrad oder zu Fuß unterwegs sein wollen oder ganz einfach wenig Platz für den Transport haben. Der Aufbau  des Landeplatzes ist sehr einfach und etwas weiter unten beschrieben. In Kombination mit unserem Landegestell steht einer perfekten Landung auch auf unwegsameren Gelände nichts im Wege.

Durch die große Nachfrage können wir vorerst nur unverbindliche Vorbestellungen entgegenehmen. Bitte Haben Sie dafür Verständnis. Sie können hier » Ihre Bestellung aufgeben.

Preis: 89,00 EUR (brutto)

zzgl. der Verpackungs- und Versandkosten von 7,50 EUR innerhalb von Deutschland. Außerhalb von Deutschland fragen Sie bitte gesondert nach den Versandkosten, da diese teilweise erheblich abweichen. (Bitte beachten Sie, dass eventuell anfallenden Bankgebühren nicht von drohnenzubehoer.com getragen werden [z. B. Bestellungen  aus dem Ausland] )

! Lieferung vorläufig nur innnerhalb von Europa (gesonderte Versandkosten in die Schweiz 29,99 EUR) !
Unsere Artikel werden in aufwendiger Handarbeit angefertigt. Aus diesem Grund können wir nicht garantieren, dass jeder Artikel sofort lieferbar ist. Stellen Sie hier Ihre Anfrage zu diesem Artikel. Sie erhalten umgehend eine Antwort, ob der Artikel sofort verfügbar ist oder welche Lieferzeiten bestehen.  


Aufbauanleitung für den mobilen Landeplatz

Der Aufbau ist sehr einfach und in etwas über einer Minute durchgeführt. Entnehmen Sie die zusammengerollte Landeplattform der Transporttasche und legen Sie es ausgebreitet mit der gummierten Seite nach unten auf den Boden, der rote Punkt zeigt dabei zu ihrem Körper. Jetzt nehmen Sie die Verbindungs- bzw. Spannstrebe mit dem roten Punkt und führen diesen mit den Zapfen in die Nut mit dem roten Punkt . Jetzt nehmen Sie die andere Seite und fügen beide Zapfen ebenfalls vorsichtig in die Nuten. Achten Sie dabei auf beiden Seiten darauf, dass der Zapfen fest und bündig in der Nut steckt. Drücken Sie vorsichtig und ohne großen Druck. Drehen sie jetzt die Landeplattform so, das diese mit der gummierten Seite nach oben zeigt und fassen Sie die beiden in der Mitte liegenden Klettverschlüsse und spannen damit die Landefläche . Mit den übrigen Klettverschlüssen verfahren Sie ebenfalls so. Nach ein paar Übungen erhalten Sie das Gefühl, wie stark die Spannung sein muss.  Hier werden Sie nach 2-3 Versuchen die richtige Spannung des Stoffes einstellen können. Viele Kunden, die mit ihrem Kopter im Vorfeld auf dem Landegestell  landen durften, empfehlen hier die weichere Spannung des Stoffes. Legen Sie jetzt den Landeplatz wieder auf den Rücken und klappen alle 4 Füße vorsichtig auf . Stellen Sie den Landeplatz mit den Füßen auf den Boden und drücken Sie bei unebenem Boden die Füße vorsichtig in die Erde, bis der Landeplatz eben da steht. Benutzen Sie eine kleine Libelle oder eine Wasserwaage ( nicht mitgeliefert ) wenn Sie sich nicht sicher sind. Die Oberfläche der Landeplattform besteht aus  einer wabenähnlichen Strukturierung und der Stoff ist feuchtigkeitsunempfindlich. Der Rückbau erfolgt analog dem Aufbau. Achten Sie darauf, dass die Streben zum Schutz gegen Beschädigung immer erst nach einer vollen Drehung der zusammengelegten Landeplattform eingelegt werden (siehe Video) Schieben Sie jetzt den zusammengerollten Landeplatz vorsichtig in die Transporttasche und verschließen Sie diesen mit dem Kordel.

 !! Neu "Mobiler Landeplatz"

Der mobile Landeplatz- ein absolutes MUSS für unterwegs!
In einer Minute einsatzfähig!

 

      vorerst limitierte Auflage -
» unverbindlich vorbestellen!


!! Landegestell - Phantom 4

... ab sofort in 2 Versionen verfügbar

 
» alle Infos hier


 SONDERANGEBOTE

Klicken Sie hier für unsere Sonderangebote!


Anmeldung für Newsletter


Sie wollen keine Neuigkeit rund um unser Zubehör für Ihre Dji Phantom verpassen? Dann registrieren Sie sich hier jetzt für unseren Newsletter!


Für Ihren Urlaub auf der Insel Rügen bieten sich die FeWo in Beuchow an.



Hier können Sie Ihre Drohne auf dem eigenen Flugfeld in die Lüfte steigen lassen. ->>


 

 IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ | KONTAKT

(c) 2019 by www.drohnenzubehoer.com